Zum Inhalt

Zur Navigation




NEWS UND TERMINE


___________________________________________



SKATE & BLADE CUP in Bludenz
Kein Startgeld – Viele Preise – und jede Menge Action!

Die Zeit der rollenden Bretter ist zurückgekehrt  und so lädt die JKAWalgau in Zusammenarbeit mit der Offenen Jugendarbeit Bludenz,  zum alljährlichen Skate & Blade Cup. Am Samstag,den 11. Juli trifft sich die Vorarlberger Skaterszene ab 14 Uhr beim Nenzing Skaterplatz, um in den Teilbereichen Scooter, Rollerblades und Skateboard die Besten auszuzeichnen. Bei coolem Sound von „Cinnamon Experience“ erwarten euch waghalsige Tricks, kühle Drinks und ein vielfältiges Rahmenprogramm.

Wir bitten alle Skater*innen, Blader*innen und Scooterfahrer*innen, die am Contest teilnehmen, bereits um 12.00 Uhr vor Ort zu sein.

Bei Regen wird der Cup auf den 5. Juli verschoben.

FACTBOX:
Wo: Skaterplatz Nenzing
Wann: Samstag, 11.07.2020
Eintritt + Startgeld: Frei!!
Warm Up: 12.00 Uhr
Beginn: 14.00 Uhr
Anmeldung: Vor Beginn, vor Ort!




Skate & Blade Cup Bludenz
Skate & Blade Cup Bludenz

________________________________________________________________



Das Jugendhaus Villa K. öffnet die Tore!



Endlich ist es soweit!
Das Jugendhaus Villa K. öffnet die Türen!

Öffnungszeiten Jugendcafe

Wir bitten euch, die am Eingangsbereich ausgehängten Hygienevorschriften einzuhalten!
Bei Fragen sind wir sowohl telefonisch, als auch auf sämtlichen sozialen Netzwerken für euch erreichbar!



Offenes Hüttle beim Skaterplatz: (bei Schönwetter)

Mobile Jugendarbeit in ganz Bludenz

Wir freuen uns auf euer Kommen!
Euer Villa K. Team!




________________________________________________________________





Trau dich was...
.
... das dachten sich die Jugendlichen der Projektgruppe ME ON STAGE und veröffentlichen nun kurzerhand einen PODCAST. .
ME ON AIR ist der junge Podcast für mehr open-mindedness.
.
Es erwarten dich Geschichten aus dem Leben, moderiert und organisiert von Jugendlichen des Projektteams ME ON STAGE, der @villak_bludenz.

Hier kommen neben interessanten Persönlichkeiten und Freigeistern auch Jugendliche zu Wort!

JETZT REINHÖREN AUF
🎧 letscast. fm
🎧 spotify
🎧 deezer
🎧 RSS
Google Podcast


.
Willst auch du Teil unseres Podcasts werden oder hast du Wünsche, Anregungen und/oder Ideen, ...dann melde dich bei uns! 📞📲📬
.
Vielen Dank an @koje_oja, Sozialfonds @unser_vorarlberg und @bludenzstadt für die Projektförderung!




________________________________________________________________

OFFENE JUGENDARBEIT BLUDENZ BACK TO REALITY! ;-)


Liebe Jugendliche!
Derzeit können wir unser Jugendhaus aufgrund der Corona Krise leider noch nicht öffnen. 😭😭
.
Die gute Nachricht:
Die Offene Jugendarbeit Bludenz ist trotzdem für euch da! 🥳🥳
.
Neben unserem ONLINE ANGEBOT auf Insta, Facebook, Houseparty, Snapchat, Discord, Whats App, etc. werden wir nun auch verstärkt im öffentlichen Raum und auf dem Skaterplatz (Spark7Park) und mobil in der gesamten Stadt Bludenz von Dienstag bis Sonntag (bei halbwegs gutem Wetter) unterwegs sein. Infos (siehe Plakat, Insta, Facebook,...etc.)
.
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit euch! 😍
.
Die bekannten Hygienemaßnahmen und 1m-Abstandsregel finden auch hier Anwendung. .




_______________________________________________________________




Wir sind stolz auf euch Jugendlichen!

(Klick auf das Bild, um es zu vergrößern!)

Wenn auch du mitmachen möchtest, kannst du dich gerne bei uns melden: michael@villak.at




_______________________________________________________________


Mobiles Angebot der Offenen Jugendarbeit




_______________________________________________________________


ONLINE WETTBEWERB
Veränderte Lebenswelten



„Veränderte Lebenswelten“ – Ein Online Wettbewerb für Jugendliche

Deine Kreativität und deine Ideen sind gerade jetzt gefordert! Du bist zwischen 9 und 25 Jahre alt, hast Lust einen Beitrag zu gestalten und einen Gutschein in Höhe von 100 Euro für ein regionales Geschäft deiner Wahl zu gewinnen? Dann mach mit beim Online Wettbewerb mit dem Titel „Veränderte Lebenswelten“. Die Offene Jugendarbeit Bludenz veranstaltet in Kooperation mit der OJA Klostertal, OJA Montafon, JKA Walgau und anderen Jugendhäusern in Vorarlberg einen Online Wettbewerb. Aufgrund der Corona Krise hat sich vieles grundlegend in eurem Leben geändert. Wie hat sich deine Lebenswelt verändert, welche neuen Herausforderungen sind auf dich zugekommen und wie wird es nach der Krise sein? Die Offenen Jugendarbeiten des Landes möchten wissen, wie es dir in Zeiten sozialer Isolation geht und veranstalten einen regionalen Online Wettbewerb. Wichtig: Zur Qualifizierung an einer Teilnahme sollen besonders drei Zeiträume von dir beleuchtet werden, wie in den folgenden Fragen beschrieben.

Eingereicht werden können beispielsweise Videos, Songs, Zeichnungen, Plakate, Gedichte, Fotocollagen, Poetry Slam Texte aber auch andere Beiträge, die zum Thema „Veränderte Lebenswelten“ passen. Eine Geschichte zum Thema Isolation? Ein Videoclip zum Thema Solidarität mit Risikogruppen? Ein Song oder ein Gedicht zum Thema Einsamkeit? Deiner Fantasie und Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

 

Folgende Infos sind noch wichtig für euch. Die Einreichungen müssen in digitaler Form an die Jugendzentren gesendet werden. Einsendeschluss ist Montag, 04.05.2020. Am Donnerstag, 07.05.2020 werden dann die 24 originellsten Einreichungen aus den drei Alterskategorien 9 – 13 Jährige, 14 – 18 Jährige und 19 – 25 Jährige, gekürt.

Also los geht’s! Haut rein und lasst eurer Kreativität freien Lauf! Die Offene Jugendarbeit ist gespannt und freut sich schon riesig auf eure Beiträge! Viel Glück und viel Erfolg!



INFOBOX
Gewinne 100 Euro für ein regionales Geschäft deiner Wahl!
Einsendeschluss: Montag 04.05.2020
Einreichungen mit Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Wohnort, Mailadresse und/oder Mobilnummer, digital per Mail oder WeTransfer an das Jugendhaus deiner Region unter

- Offene Jugendarbeit Bludenz – office@villak.at

- Offene Jugendarbeit Klostertal – office@villak.at

- Offene Jugendarbeit Montafon – office@o-jam.at

- JugendKulturArbeit Walgau – online-wettbewerb@jka-walgau.at

Preisverleihung durch eine ausgewählte Jury Donnerstag, 07.05.2020. Gewinner*innen werden schriftlich verständigt. Weitere Infos zum Datenschutz und den Teilnahmebedingungen unter https://www.koje.at/online-wettbewerb-teilnahmebedingungen.


________________________________________________________________

Leider ist unser Jugendzentrum aufgrund vorbeugender Maßnahmen bzgl. des Corona Virus bis auf Weiteres geschlossen. Dennoch sind die Jugendarbeiter*innen der Offenen Jugendarbeit Bludenz - Villa K. für euch da!




Einfach mal nur quatschen?
Du brauchst Hilfe?
Wir sind für dich da!

Von Montag bis Freitag sind wir von 16 bis 18 Uhr für dich erreichbar und freuen uns auf deinen Anruf / Whats App /etc.


Die Zeiten sind gerade hart für alle. Sowas hat die Welt noch nicht erlebt. Das macht viele unsicher, nicht nur junge Leute. Wenn ihr fragen habt, euch Ereignisse nicht erklären könnt, Gerüchte hört ... usw. könnt ihr euch bei uns melden! Wir nehmen uns Zeit und erklären euch die Vorgänge rundum den Corona Virus.


In dringenden Fällen kannst du uns natürlich auch  außerhalb dieser Zeiten erreichen!



_____________________________________________________________________________________________


DERZEIT SIND WIR NICHT IN UNSEREM BÜRO ERREICHBAR!

ANRUFE NEHMEN WIR ABER GERNE ENTGEGEN:

GF Michael Lienher: 0676 5644706


______________________________________________________________________________________________



Krisenangebot im virtuellen Raum

(klick auf das Bild, um es zu vergrößern)


Pressebericht Anzeiger
Pressebericht Anzeiger
Pressebericht VN


_______________________________________________________________



"ME ON STAGE" Vol.6

verschoben auf voraussichtlich 30. Oktober 2020
@Fabrik Klarenbrunn, Bludenz
Eintritt Frei!


Das Format „ME ON STAGE“ meldet sich zum sechsten Mal in Bludenz zurück und freut sich auf spannende Geschichten aus dem Leben.

Zahlreiche Menschen fanden vergangenes Jahr den Weg zu unseren „ME ON STAGE“ Nights in der Bludenzer Innenstadt.  Insgesamt sechs ergreifende Geschichten brachten das vielfältige Publikum im frei.raum der Rathausgasse zum Lachen, zum Weinen, aber auch zum Nachdenken über sich selbst.

Jede „ME ON STAGE“ Night birgt etwas Besonderes in sich und ist einzigartig. So auch wieder (voraussichtlich 30. Oktober 2020) 19 Uhr. Das Projektteam „ME ON STAGE“, der Offenen Jugendarbeit Bludenz lädt ihre Besucher*innen erstmals in die wunderschönen Räumlichkeiten der Fabrik Klarenbrunn. Organisiert, aufgebaut und durch den Abend wird das Publikum von engagierten Jugendlichen, die das Projekt vor rund drei Jahren mit den Jugendarbeiter*innen der Offenen Jugendarbeit Bludenz –Villa K.  ins Leben gerufen haben. Auch dieses Mal erwarten wir wieder zwei spannende Geschichten der Speaker Linda Peterlunger aus Vorarlberg und $ick aus Deutschland.

Mit der Mission, euch ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern begann Linda Peterlunger 2018 mit ihrem „Softeis-Wägile“ quer durch das Ländle zu tingeln, hat ihr Konzept erfolgreich umgesetzt und lebt nun ihren Traum. Sie erzählt bei uns auf der „ME ON STAGE“ Bühne zum ersten Mal, wie lange und holprig der Weg dahin war und welche „Up’s & Down’s“ sie in ihrem Leben geprägt haben. Mal in Vorarlberg, mal in der Schweiz, mal in Deutschland gelebt und gearbeitet, spricht Linda auch darüber, wie man sein Leben innerhalb von 3 Tagen ändern kann, wenn man will. #ispreadhappinessandwhatsyoursuperpower mit diesem Hashtag will euch Linda dazu bewegen, dass auch ihr euer Talent und eure Leidenschaft in eurem Leben finden könnt, HAPPY seid und andere daran Teil haben lassen könnt. „Mach einfach mal“ sagt Linda und lacht.

Zudem freuen wir uns auf $ick. »Shore« ist der Straßenname für Heroin, »Stein« ist Koks und »Papier« ist Geld. Über zwanzig Jahre sind das die Eckpfeiler in $icks Leben. Nachdem er mit 15 zum ersten Mal Shore raucht, rutscht er immer tiefer ab in eine Spirale aus Drogensucht, Beschaffungskriminalität und Haftstrafen. Nach der Geburt seiner Tochter und verschiedenen Entzugsprogrammen ist $ick heute clean. In der erfolgreichen YouTube-Serie "Shore, Stein, Papier" redete er sich alles von der Seele, für seine ehrliche und authentische Erzählweise wurde er beim Grimme Online Award 2015 mit dem Publikumspreis ausgezeichnet. 

Jede*r ist willkommen ab 12 Jahren!

Tatkräftig unterstützt werden wir von unseren Sponsoren und Kooperationspartnern KOJE, der Kinder- und Jugendhilfe des Landes Vorarlberg, der Stadt Bludenz und der Fabrik Klarenbrunn.
Weitere Infos gibt’s unter: www.villak.at/de/me-on-stage/


________________________________________________________________

















So erreicht ihr uns:

Offene Jugendarbeit Bludenz (OJAB) - Villa K.

Jellerstraße 16
6700 Bludenz

Telefon +43 5552 33 023
Mobiltelefon +43 676 5644706
Fax +43 5552 33 023 5

%6F%66%66%69%63%65%40%76%69%6C%6C%61%6B%2E%61%74

Öffnungszeiten

Mo: 11:30-14:00
Di: 11:30-14:00
Mi: 11:30-14:30
Do: 11:30-14:00, 16:00-21:00
Fr: 11:30-14:00, 16:00-21:00
Sa: 14:00-16:00, 16:00-21:00

Mo-Fr Mittag gibt es die Möglichkeit, im Café die Mittagspause zu verbringen. Dienstag- und Mittwochnachmittag sind unbegleitete Zeiten im Café. An diesen Tagen ist nur nach Bedarf geöffnet. Bei Konzerten, Partys, Festen etc. können die Öffnungszeiten bis 02:00 Uhr variieren.