Zum Inhalt

Zur Navigation

Glasverbot

Auf dem gesamten Gelände inklusive Campingbereich herrscht absolutes Glasverbot!

Jugendschutz

Auf dem gesamten Festivalgelände gilt das Vorarlberger Jugendschutzgesetz.

Jugendschutz ist uns wichtig. Wir verkaufen keine gebrannten Schnäpse und Alcopops an unter 18-Jährige und kein Bier und Wein an unter 16-Jährige. Personen, die Alkohol konsumieren, aber das gesetzliche Alter nicht erreicht haben, werden die alkoholischen Getränke weggenommen.

Minderjährige Jugendliche, die stark alkoholisiert auffallen, werden vom Gelände verwiesen. Wir behalten uns vor, die Eltern zu informieren.

Festivalgelände

Der Schutz der Künstler und der Besucher liegt uns ganz besonders am Herzen. Deshalb finden am Durchgang zu den Bühnen aus Sicherheitsgründen Taschenkontrollen statt.

Menschen mit Behinderung

Menschen mit Behinderung inkl. Begleitpersonen haben die Erlaubnis mit dem Auto bis direkt zum Festivalgelände gebracht zu werden, müssen ihr Auto dann aber wieder beim Muttersberbahnenparkplatz abstellen. Einfach unseren Kolleg*innen von PETER11 an der Schranke Bescheid geben.




So erreicht ihr uns:

Offene Jugendarbeit Bludenz (OJAB) - Villa K.

Jellerstraße 16
6700 Bludenz

Telefon +43 5552 33 023
Fax +43 5552 33 023 5

%6F%66%66%69%63%65%40%76%69%6C%6C%61%6B%2E%61%74

Öffnungszeiten

Mo: 11:30-14:00
Di: 11:30-14:00
Mi: 11:30-14:30
Do: 11:30-14:00, 16:00-21:00
Fr: 11:30-14:00, 16:00-21:00
Sa: 14:00-16:00, 16:00-21:00

Mo-Fr Mittag gibt es die Möglichkeit, im Café die Mittagspause zu verbringen. Dienstag- und Mittwochnachmittag sind unbegleitete Zeiten im Café. An diesen Tagen ist nur nach Bedarf geöffnet. Bei Konzerten, Partys, Festen etc. können die Öffnungszeiten bis 02:00 Uhr variieren.