Zum Inhalt

Zur Navigation



Friendship Cup

Jugendarbeit für Sport und Vielfalt

Die Offene Jugendarbeit Bludenz – Villa K. veranstaltete am Samstag den 17. November nach dem Motto: „Sport verbindet!“ in der Wichnerhalle Bludenz ein Fußballturnier für Jugendliche im Alter zwischen 15 und 20 Jahren. Die Idee dazu hatte der in Ausbildung befindliche Schüler Reza, der seit November 2017 den Jugendarbeiterlehrgang in Schlosshofen Lochau absolviert und hierfür über den Arbeitgeber Villa K. ein Projekt organisiert und durchführt. Schon länger leitet Reza zweimal wöchentlich mit Begeisterung für den Fußballsport das Offene Sportangebot. Deshalb und aufgrund des Wunsches von zahlreichen Jugendlichen war es für ihn naheliegend ein solches Projekt im Rahmen seiner Ausbildung zum Jugendarbeiter durchzuführen.

Ziel des Turniers war es möglichst viele verschiedene Jugendliche zusammen zu bringen, einen Ort der Begegnung zu schaffen, um somit Ängste und Vorurteile abbauen zu können. Jugendliche mit Fluchterfahrung und Migrationshintergrund konnten mit „heimischen“ Jugendlichen zusammen Spaß haben und sich bei einem sportlichen Wettkampf mit Leidenschaft und Respekt messen. Der Tag verlief sportlich und fair und eine bunte Vielfalt mit Teilnehmer*innen aus zehn verschiedenen Nationen mit unterschiedlichstem kulturellem Hintergrund machte dieses Turnier zu einem multikulturellen Event. Acht verschiedene Mannschaften aus Vereinen und Offener Jugendarbeit trugen zu einem spannenden, freundschaftlichen und friedlichen Turnier bei, welches durch Fairplay gekennzeichnet war.   

Die Offene Jugendarbeit bedankt sich herzlich bei allen freiwilligen Helfer*innen und Unterstützer*innen für die Bewirtung und bei den Sponsoren Brauerei Fohrenburg und AGM für Speisen und Getränke.




________________________________________________________________


Offenes Sportangebot

Wann: jeden Dienstagabend von 20.15 - 21.45 Uhr

Wo: VS-Obdorf in Bludenz

Was: Basketball und Fußball

Von Oktober bis Ende März steht uns die Turnhalle der VS-Obdorf in Bludenz jeweils am Dienstag von 20.15 bis 21.45 Uhr zur Verfügung. In dieser Zeit können Jugendliche die Chance nützen sich ohne Zwang oder Leistungsdruck sportlich zu betätigen. Neben den Schwerpunkten Fussball und Basketball wird individuell auf eure Interessen Rücksicht genommen, ´für Abwechslung wird gesorgt.

Es geht vor allem darum Spass zu haben und neue Leute kennenzulernen.

Während der Sommermonate findet das Offenen Sportangebot beim Spark7 Skaterplatz statt, wo uns dank hervorragender Infrastruktur eine vielfälltige sportliche Betätigung ermöglicht wird. Egal ob Volleyball, Basketball, Jonglage, Devil Sticks, Fussball, Skating, Streetball, Federball, uvm. Hier ist für Jede/Jeden etwas dabei.

KEEP ON MOVING!

JETZT AUCH JEDEN FREITAG VON 14.30 - 16.00 UHR in der Wichnerhalle Bludenz (außer in den Ferien)





So erreicht ihr uns:

Offene Jugendarbeit Bludenz (OJAB) - Villa K.

Jellerstraße 16
6700 Bludenz

Telefon +43 5552 33 023
Fax +43 5552 33 023 5

%6F%66%66%69%63%65%40%76%69%6C%6C%61%6B%2E%61%74

Öffnungszeiten

Mo: 11:30-14:00
Di: 11:30-14:00
Mi: 11:30-14:30
Do: 11:30-14:00, 16:00-21:00
Fr: 11:30-14:00, 16:00-21:00
Sa: 14:00-16:00, 16:00-21:00

Mo-Fr Mittag gibt es die Möglichkeit, im Café die Mittagspause zu verbringen. Dienstag- und Mittwochnachmittag sind unbegleitete Zeiten im Café. An diesen Tagen ist nur nach Bedarf geöffnet. Bei Konzerten, Partys, Festen etc. können die Öffnungszeiten bis 02:00 Uhr variieren.